Das erste und das letzte Foto

OrientierungsWorkshop für Interessierte

Ziel der Sternenkindfotografie ist es, Bilder verstorbener Kinder anzufertigen, die ihre ganze Würde und Persönlichkeit zeigen: Sternenkindfotograf*innen sind ehrenamtlich und kostenfrei in wenigen Stunden bei betroffenen Eltern und pflegen darüber hinaus wertschätzende Kontakte zu den jeweiligen Gebärstationen in ihrem Wirkungskreis, in welchem sie als starke Stimme für die Sternenkindfotografie fungieren.

Wandelstern sucht interessierte Berufs- und Hobbyfotograf*innen

In Kärnten werden engagierte Sternenkindfotograf*innen gesucht, die bereit sind, 365 Tage im Jahr gemeinsam mit vielen Kolleg*innen einen Einsatz zu übernehmen. Aus diesem Grund organisiert Bernadette Kohlweis vom Verein Wandelstern am Samstag, 19. Februar 2022 einen OrientierungsWorkshop mit den Buchautor*innen und Sternenkindfotograf*innen Vera und Rainer Juriatti aus Graz, die auch in Klagenfurt und Wolfsberg immer wieder zu Einsätzen gerufen werden.

Besondere psychische Herausforderung

Sternenkindfotograf*innen treffen stets auf Eltern, die gerade eine stille Geburt zu verkraften haben und sich somit in einem absoluten Ausnahmezustand befinden. Eine gelungene Begegnung mit ebenso gelungenen Bildern kann zum lebenslangen Schatz für die direkt Betroffenen werden, der eine – naturgemäß – höchst individuelle Form des Heilwerdens einleitet.


Fotograf*innen, die diese Aufgabe übernehmen, brauchen ein geeignetes geistiges Rüstzeug, um dauerhaft gut mit ihren Einsätzen umzugehen. Wandelstern und das Sternenkind-Ehepaar Vera und Rainer Juriatti möchten Fotograf*innen in einem Orientierungsseminar die Entscheidungsfindung erleichtern, ob diese spezielle Form des Ehrenamtes für sie infrage kommt.

Workshopablauf:

  • Plenum: Wer bin ich? Worin liegt meine Motivation, dieses Ehrenamt ausführen?

  • Einführung 1: Medizinische Informationen, Krankenhausalltag, Ruf und Ablauf

  • Einführung 2: Protokoll eines Einsatzes & Sternenkindbilder-Vortrag

  • Übungseinheit: Fotografie, Makrofotografie, Lichteinsatz, ggf. Unterwasserfotografie

  • Plenum: Selbstreflexion, Innere Balance.

  • Organisatorisch: Wie werde ich registrierte*r Sternenkindfotograf*in?

Workshoprahmen:

  • Termin: 19. Februar 2022, 13 Uhr

  • Ort: Entfaltungsraum, Villacher Straße 23, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

  • Dauer rund 4 Stunden inkl. Übungseinheit mit eigener Fotoausrüstung

  • Teilnehmer*innenzahl beschränkt auf 6 Personen

  • Kosten 45,00 Euro für die Vereine Wandelstern & Mein-Sternenkind; inkl. Imbiss & Getränke

Nähere Infos und Anmeldung: Bernadette Kohlweis Tel.: 0699/17171914 E-Mail: wandelstern@gmx.at


Gerne können Sie auch hier die Anmeldebestätigung downloaden und per Mail an wandelstern@gmx.at schicken! Herzlichen Dank

Anmeldebestätigung_Workshop19.02.2022
.pdf
Download PDF • 203KB

Bilder Rainer Juriatti

148 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen