Search

Herzensprojekt "Erinnerungskiste für Sternenkinder"

Updated: May 12

Dank der vielen Spenden die unsere Organisation erreicht haben war es möglich, den Beginn unseres Projektes "Erinnerungskiste an mein Sternenkind" zu starten. Der Grundgedanke dahinter ist, einen Platz zu haben für den Mutterkindpass - die Ultraschallbilder, oder einfach nur für Briefe oder Gedanken die man mit seinem Sternchen teilen möchte. Als ich von meinen lieben Freunden Conny & Fabian - welche mich auch durch diese schwierige Zeit getragen und begleitet haben die Erinnerungskiste für meinen Maximilian (2018) und meine Maria (2019) erhalten habe flossen sofort die Tränen. Ich war, auch wenn jetzt schon ein paar Jahre vergangen sind total berührt. Sofort packte ich alles was ich irgendwo "versteckt" hatte, was mit den beiden zu tun hat und was ich nicht täglich sehen möchte da die Erinnerung an all diese Ereignisse nach wie vor schmerzt in diese wundervolle Box.


Alles hat seine Zeit, es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.“



Unser Konzept:

Wohin mit all den Erinnerungen an mein Sternenkind welches ich nie in meinen Händen halten werde? In unserer individuell gestalteten Box ist Platz für Ultraschallbilder, Mutterkindpass, bereits besorgte Babywäsche oder andere persönliche Dinge die dich immer an dein Sternenkind erinnern werden. Bei der Gestaltung bleibt alles offen und wir orientieren uns am individuellen Kundenwunsch. Datum, Motive, Namen – es gibt eigentlich Nichts was unmöglich ist. Wir versuchen, die Box mit dem Kunden gemeinsam so persönlich als möglich zu gestalten. Unser Künstler Wolfgang Plattner hat uns einige Motive gezeichnet, welche auch auf die Box gelasert werden können.

Es können auch Erinnerungsboxen für Enkelkinder die um Oma oder Opa trauern, für Kinder die ihre Mama oder ihren Papa verloren haben ect. gestalten werden. Hier gibt es keine Einschränkung und Kundenzufriedenheit steht an erster Stelle.



Weitere individuell gestaltete Andenken für Trauernde aus Holz:


Weitere individuell gestaltete Andenken für Trauernde aus Schiefer:



In freundlicher Zusammenarbeit mit MeiLaser - ein aufstrebendes Einzelunternehmen aus Klagenfurt am Wörthersee welches 2021 von Herrn Fabian Lohrmann gegründet wurde. Als wir von der gemeinnützigen Organisation Wandelstern erfuhren, wussten wir sofort, dass es uns eine Herzensangelegenheit ist, für trauernde Familien mit individuell gestalteten Erinnerungsstücken etwas Besonderes für die Ewigkeit herstellen zu können. Gearbeitet wird mit Lasergravur und Lasercutting auf höchstem Niveau.

Firmendaten: MeiLaser, Fabian Lohrmann E-Mail: meilaser@gmx.at Tel.: 0660/1664460 https://www.instagram.com/meilaser/

https://www.instagram.com/erinnerung_an_dein_sternenkind/


DANKE von ganzem Herzen für die Spendenbereitschaft auf unserer Facebookseite

https://www.facebook.com/donate/1082004445638997/115652680634911/


welche von Familie Azmann von der gemeinnützigen Organisation

https://www.facebook.com/einechancezumglueck die ich menschlich sehr wertschätze ins Leben gerufen wurde.


DANKE für Eure Unterstützung!










153 views0 comments

Recent Posts

See All